Besuch in Münster

In der ersten Adventswoche fuhren die beiden Unterstufen der Informationstechnischen Assistenten und Informationstechnischen Assistentinnen, wie schon einige Male zuvor, nach Münster.

Dort besuchten sie das Rathaus des westfälischen Friedens, die astronomische Uhr im St. Paulus-Dom und das vor gut einem Jahr neu installierte, 48kg schwere Foucaultsche Pendel, mit dem die Erddrehung nachgewiesen werden kann. Nach der Stadtführung war noch ausgiebig Gelegenheit, die Weihnachtsmärkte zu erkunden.

 

 

 


 



« zurück