Fachschule für Sozialpädagogik – Besuch der Frühförderstelle

Die Unterstufe der Fachschule für Sozialpädagogik besuchte die Frühförderstelle der Lebenshilfe Menden. Die Frühförderstelle Menden...

ist Ansprechpartner und steht mit ihrer Fachberatung  allen Erziehenden, den Kindern mit besonderem Förderbedarf und deren Eltern zur Verfügung, um Teilhabe zu begleiten und ermöglichen. Nach einem interessanten Vortrag erhielt die Unterstufenklasse der Fachschule für Sozialpädagogik (hier auf den Bildern die FS 18 B) die Gelegenheit die therapeutischen Räumlichkeiten zu erkunden und standesgemäß zu "bespielen".



« zurück