Ruanda-Tag am Hönne-Berufskolleg


Beim diesjährigen Ruanda-Tag freuten sich Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer am Hönne-Berufskolleg über den Besuch von Bruder Augustinus Dieckmann und Br. Heinrich Gockel von der Franziskanermission / Dortmund.

In Gesprächsrunden mit mehreren Lerngruppen pflegten die Franziskaner informellen Austausch über die mehr als 20 Jahre bestehende Schulpartnerschaft mit dem Pater-Vjeko-Berufskolleg in Kivumu/Ruanda. Anschließend feierten Schülerinnen und Schüler mit den Gästen einen großen Friedensgottesdienst in der Walburgiskirche und zeigten eindrücklich in Liedern, Gebeten und einem Anspiel, was es heißt, „Werkzeug des Friedens“ zu sein.
Beim Teilen von selbstgebackenem Brot wurden konkrete Schritte des Friedens angedacht, vielleicht sogar zu einem Schüleraustausch in die Partnerschule nach Kivumu. Nach einem Schüler-Lehrer-Mittagstisch nahmen die Franziskanischen Brüder eine Spende aus solidarischen Aktionen am Hönne-Berufskolleg entgegen.



« zurück