Zwei Zeugnisse für die Schüler der Informationstechnischen Assistenten

Für die Absolventen der dreijährigen Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten bedeutet ihr Abschluss eine Doppelqualifizierung.

Sie erhalten das Zeugnis der Fachhochschulreife und gleichzeitig das Berufsabschlusszeugnis als Informationstechnischer Assistent.  Die Mehrzahl der Schüler beginnen ein Fachhochschulstudium in den unterschiedlichen Bereichen der Informationstechnik, andere begeben sich direkt in das Berufsleben. Erfolgreiche Absolventen der AIT18 sind in diesem Jahr: Bilal Barlasakli, Benjamin Behme, Maximilian Berndt, Jan Buchgeister, Michele Nico Carasi, Andrew De Oliveira, Patrick Fege, Maximilian Giebel, Robin Gritl, Lucas Höttler, Joshua Kordes, Dominik Kotarba, Nicolas Löcker, Noah Löcker, Fabian Mersch, Jan Müller, Nico    Rhode-Falkenstein, René Schneider, Jonas Steinert, Batuhan Ulas.



« zurück